Zähler

16.07.2010 Spazierenfliegen im Alpstein

Für morgen Samstag sieht das Wetter nicht gut aus, aber wozu hat man noch Ferientage. So beschloss ich schon gestern, es heute mit Fliegen zu versuchen. Die Wetterlage allerdings nicht einfach, im Westen relativ viel Wind, Überentwicklungen für die Berge. Also will ich nicht allzuweit weg. Und da ich meinen Vater schon eine Weile nicht gesehen habe, bietet sich die Ostschweiz, genauer gesagt die Ebenalp an.

Es war viel stabiler als ich eigentlich erwartet habe, kein Wölkchen am Himmel um die Mittagszeit. Der Hausschlauch steht wie ich an den vor mir gestarteten Piloten sehe und so starte auch ich. Die Thermik ist zuverlässig, teils eher schwach und die Basis mit ca. 2200 Metern ü. M. nicht berauschend. Aber es gibt einen schönen Genussflug zum Schäfler, dann weiter bis fast zum Öhrli und zurück via Ebenalp in Richtung Hoher Kasten. Der Säntis ist leider kaum zu erreichen, dazu ist die Basis heute nicht hoch genug.

Die Landschaft beeindruckt, und in der weichen Thermik kann man diese auch wirklich geniessen.

Danach bleibt mir noch genug Zeit meinen Vater in Teufen zu besuchen.

Karte mit Flug

  • Fotos

  • Flug Details

    IGC Datei der Flugroute zum herunter laden.

    Startzeit 12:06 UTC
    Dauer 1:21
    Maximalhöhe 2204 ü.M.
  • Kommentar

    Du kannst hier deinen eigenen Kommentar hinzufügen
    Name oder EmailDein Kommentar
    codecodecodecode

    SPAM Schutz: Kopiere den Code aus dem Bild links in dieses Feld.

    Ich freue mich über deinen Kommentar. Gib bitte den richtigen Namen oder deine Email Adresse an. Softtoys.com behält sich das Recht vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen, z.b. wenn diese missbräuchlich gemacht wurden oder gegen Moral und/oder geltendes Recht verstossen.
    Einmal eingegebene Kommentare können nur von Softtoys.com gelöscht werden.