Zähler

02.04.2010 Sau schön - sau kalt, Engelberg, Schweiz

Die Prognose für heute war nicht gerade vielversprechend: zeitweise sonnig, später Bewölkungszunahme. Auch der Morgen mit viel Nebel und mittelhohen Wolken verleiteten einem nicht zum Gleitschirmfliegen.

Da ich mit Familie sowieso nach Engelberg wollte, packte ich den Gleitschirm dann doch in den Kofferraum.

Um 14:00, als bereits einige Piloten hoch über dem Startplatz kreisten, startete auch ich. Schöne und zuverlässige Thermik brachte mich gleich auf die Gipfelhöhe der Walenstöcke. Ich spielte etwas herum, flog dann zur Ristis, drehte wieder auf, rüber zum Hahnen, wo ich wiederum über den Gipfel steigen konnte, dannach weiter zur Fürenalp. Von dort zurück nach Engelberg wo ich auf dem offiziellen Landeplatz den Flug beendete.

Nicht etwa weil die Thermik nachgelassen hat oder ich abgesoffen bin, sondern einfach mein Gesicht und meine Hände zu kalt waren.

Nach den letzten Flügen bei 25-30 Grad ein grosser Temperatursturz :-(

Doch die Saison beginnt hier erst gerade, und das eigentlich sehr gut :-)

  • Fotos

  • Flug Details

    Startzeit 14:00 UTC
    Dauer 0:56
  • Kommentar

    Du kannst hier deinen eigenen Kommentar hinzufügen
    Name oder EmailDein Kommentar
    codecodecodecode

    SPAM Schutz: Kopiere den Code aus dem Bild links in dieses Feld.

    Ich freue mich über deinen Kommentar. Gib bitte den richtigen Namen oder deine Email Adresse an. Softtoys.com behält sich das Recht vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen, z.b. wenn diese missbräuchlich gemacht wurden oder gegen Moral und/oder geltendes Recht verstossen.
    Einmal eingegebene Kommentare können nur von Softtoys.com gelöscht werden.