Zähler

06.09.2009 Tandemflug in Andermatt

Bei schönstem Herbstwetter bereit für einen Tandemflug mit Sophia. Als Startplatz wählten wir die Mittelstation des Gemsstocks oberhalb Andermatt. Eigentlich erwartete ich Wind aus nördlicher Richtung, doch Anfangs wars absolut windstill, dann kam schliesslich eine Brise auf, allerdings aus nordöstlicher Richtung. Zum Glück passte die Wiese einige Meter unterhalb des offiziellen Startplatzes und so konnte ich einen schönen Rückwärtsstart machen, zwei-drei Schritte reichten um abzuheben.

Sophia machte dabei wunderbar mit, fast wie wenn sie das schon x-mal gamacht hätte. Über der Lawinenverbauung gings dann auch gleich hoch, locker überhöhten wir den Startplatz. Dann in Richtung Hospental, über die Gotthardstrasse, in der Konvergenz zurück zum Nätschen, weit draussen über dem Tal konnten wir im Geradeausflug gleich nochmals 200 Meter an Höhe gewinnen.

Schliesslich Landung auf einer grossen Wiese, etwas ausserhalb von Andermatt. Die Landung war heute das Schwierigste: Es blies ein satter Wind, der uns zwang Rückwärts zu landen, eine Rolle und ein paar (grössere) Grasflecken später hatte ich dan den Schirm so am Boden, dass wir nicht weiter über die Wiese gezerrt wurden.

Eine Landung bei soviel Wind habe ich in meiner Karriere noch nicht oft gemacht, schon gar nicht mit einem Bi-Place. :-(

  • Fotos

  • Kommentar

    hobbs susanneHallo Sophia,

    Du hast Mut!Die schöne Aussicht von oben würde mir auch sehr gefallen, aber so starten wie Du, da fehlt mir der Mut. Da muss ich mich mit der Sesselbahn begnügen. Ja, wenn wir Euch nächstes mal sehen, möchten wir dann gerne noch die Einzelheiten hören. Gratuliere Dir.

    Grüsse Susanne

    Karl HagnerLiebe Sophia

    echt grosse Sache, GRATULIERE!

    Reizen tut mich so was immer wieder, aber gemacht habe ich das noch nie.

    Mutig! Ich bin beeindruckt, dass Du diesen Schritt...vielmehr Gump gemacht hast und hab Freude!!!

    Herzliche Grüsse

    Karl Hagner

    Fellmann BarbaraBravo Sophia! Ich staune über deinen Mut, deinen kühnen Schritt, der dich zum Fliegen brachte. Du schaust auch ganz vergnügt drein auf dem Bild und es sieht wirklich fantastisch aus. Dass du das Fliegen wagtest, zeigt, wie eigenständig und unternehmungslustig du bist. Alle Achtung (das hat dir noch niemand aus der Familie vorgemacht)Ich selber hätte wohl geschlottert, wenn ich dir bloss zugeschaut hätte. Nun die Bilder zu sehen, von deiner Familie erzählt zu bekommen, das ist schön. Wirst du mir auch noch selber davon erzählen? Ich hoffe es! Ich wünsche dir gute Besuche in den nächsten Wochen - mit Erfolgsergebnis auch hier!Herzlich, Barbara
    Gotti SabineWOW!!!!!!!!!!!!Dachte doch das du der komische Vogel bist der über unser Haus fliegt. Was liegt als nächste Herausforderung auf dem Tisch? Wie wärs mit einem Bungy-Jump aus der Titlisgondelbahn? Beim nächsten waghalsigen Erlebnis hätte ich gerne als Zuschauer eine Einladung. Geniesse das Gefühl!!!!!!!

    liebe Grüsse Gotti

    Ute GöbbelsLiebe Sophia

    Das ist ja fantastisch! Mir wird schon bei

    der Vorstellung mit einem Gleitschirm durch

    die Lüfte zu schweben ganz mulmig. Ich würd mich das nie trauen. obwohl es wahrscheinllich

    sehr sehr schön ist. Um so mehr freue ich mich,

    dass du den Mut hattest. Es hat dir sichtlich Spass gemacht. Toll!

    Ganz liebe Grüsse

    ute.

    Du kannst hier deinen eigenen Kommentar hinzufügen
    Name oder EmailDein Kommentar
    codecodecodecode

    SPAM Schutz: Kopiere den Code aus dem Bild links in dieses Feld.

    Ich freue mich über deinen Kommentar. Gib bitte den richtigen Namen oder deine Email Adresse an. Softtoys.com behält sich das Recht vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen, z.b. wenn diese missbräuchlich gemacht wurden oder gegen Moral und/oder geltendes Recht verstossen.
    Einmal eingegebene Kommentare können nur von Softtoys.com gelöscht werden.