Zähler

11.08.2012 Bise und tiefe Basis am Balmberg

Bin heute wohl nicht alleine. Der erste Bus auf dem Balmberg ist zum Platzen gefüllt. Der zweite hat schön Platz zum Sitzen und kommt eine Minute nach dem ersten oben an ;-)

Auch der Startplatz platzt aus allen Nähten, ich habe es schon erlebt, dass viele Piloten hier anzutreffen waren, aber heut muss es ein neuer Rekord gewesen sein. Dementsprechend lange dauerte es bis ich mich in die Luft schwingen konnte. Viele Piloten versuchten sich rechts vom Startplatz hochzudrehen, ich flog direkt zum normalen Einstiegsschlauch und fand mich im Nu an der Basis. Diese war mit ca. 1500 Metern alles ander als hoch. So flog ich bis fast zur Röti, dann wieder zurück und wartete so auf zwei Sachen: auf Karl der unten am Startplatz stand und auf das Anheben der Basis. Karl konnte schliessich auch starten, die Basis was wenig koorperativ. Es wurde immer schwieriger hoch zu kommen, die generall eher schwachen Schläuche wurden immer zerissener und man kam kaum mehr gegen den Wind an. So flog ich nochmals zur Röti, stellte dort fest, dass es mich mit gut 60 kmh der Krete entlang blies, mit wenig Hoffnung auf eine vernünftige Basis.

Ich hatte wenig Lust mich nun weiter und weiter vom Auto wegblasen zu lassen, ohne realistische Chance auf einen wirklich schönen Flug. So entschied ich mich in Richtung Rietholz zurückzufliegen. Das war nicht einfach, zeitweise hatte ich noch 3-5km Vorwärtsfahrt, bei der Landung dann wieder etwar mehr.

Der Üetliberg wäre heute eventuell die bessere Wahl gewesen.

  • Fotos

  • Flug Details

    Dauer 1:10
  • Kommentar

    Du kannst hier deinen eigenen Kommentar hinzufügen
    Name oder EmailDein Kommentar
    codecodecodecode

    SPAM Schutz: Kopiere den Code aus dem Bild links in dieses Feld.

    Ich freue mich über deinen Kommentar. Gib bitte den richtigen Namen oder deine Email Adresse an. Softtoys.com behält sich das Recht vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen, z.b. wenn diese missbräuchlich gemacht wurden oder gegen Moral und/oder geltendes Recht verstossen.
    Einmal eingegebene Kommentare können nur von Softtoys.com gelöscht werden.