Zähler

22.06.2003 Traumhöhen, Fiesch, Schweiz

Nach einem sehr harzigen Begin, schaffte auch ich es, and die Basis über dem Eggishorn zu kommen. Ich bin spät gestartet da ich erst heute morgen mit dem Zug anreisen konnte. Immerhin entschädigte mich die Basis über dem Eggishorn: 3700 Meter. So hoch um diese Zeit, das ist doch eher selten.

Ich flog daraufhin fast mühelos das Goms hinauf, war kaum mehr unter 2500 Meter. Langsam kam ich auch etwas näher an die vor mir gestarteten. Über Oberwald konnte ich schliesslich auf 4200 Meter aufdrehen und freute mich über die einfache Furkaüberquerung. Allerdings musste ich bald feststellen dass auch 4200 Meter schnell wegschmelzen, wenn es mit 5-6 Metern in der Sekunde runtergeht. Trotzdem kam ich noch in einer guten Höhe über dem Grat oberhalb des Furkapasses an. Normalerweise ist das hier kein Problem, doch heute fand ich nichts. Ein Delta flog zielstrebig auf das Felsband zu, das etwas weiter hinten in Richtung Urserental lag. Also folge ich.

Das war ein grosser Fehler. Hier begann ein Waschgang der Extraklasse. Ich wurde dem Hang entlang regelrecht hinuntergespühlt. Ein Weile war ich mir nicht mal mehr sicher ob ich bei Tiefenbach noch über die Kante komme oder ob ich mich irgenwo neben die Furkastrasse parkieren muss. Unten im Tal blies der Bergwind direkt den Furka hinunter und ich konnte nur noch gegen den Wind eindrehen und landen.

Die Analyse der anderen Flüge zeigte mir, dass ich vermutlich einfach eine viertel Stunde zu spät dran war, alle Piloten, die es an diesem Tag über den Furka schafften, hatten hier ebenfalls Probleme, wenn auch nicht ganz so extrem.

Schade, der Tag war nämlich sehr gut, so flog Alfredo Studer ein 180 km FAI Dreieck und einige Piloten erreichten eine Basis von über 5000 Meter !!!

  • Fotos

  • Flug Details

    Dauer 2:00
    Geflogene Distanz 41 km
  • Kommentar

    Du kannst hier deinen eigenen Kommentar hinzufügen
    Name oder EmailDein Kommentar
    codecodecodecode

    SPAM Schutz: Kopiere den Code aus dem Bild links in dieses Feld.

    Ich freue mich über deinen Kommentar. Gib bitte den richtigen Namen oder deine Email Adresse an. Softtoys.com behält sich das Recht vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen, z.b. wenn diese missbräuchlich gemacht wurden oder gegen Moral und/oder geltendes Recht verstossen.
    Einmal eingegebene Kommentare können nur von Softtoys.com gelöscht werden.