Zähler

01.06.2002 Engelberg mit Seequerung, Schweiz

Später Start, nachdem die erstgestarteten viel Mühe bekundeten und zum Teil bereits wieder festen Boden unter den Füssen hatten. Als es dan doch anfängt zu tragen, ist die Luft im Nu ziemlich Polyesterhaltig.

Ich kämpfe mich langsam hoch, überhöhe die Walenstöcke weiche der Wolke aus und beginne Richtung Osten zu fliegen. Kaum über die Walenstöke gekommen muss ich auch schon wieder um Höhe bangen, schaffe es schliesslich aber wieder an die Basis zu kommen. Nun gehts weiter Richtung Ost, am oberen Abschluss des Isentals verpasse ich den guten Thermikschlauch und muss mich weiter unten in einem hackigen Bart wieder nach oben arbeiten. Überholt von einer ganzen Reihe von Schirmen fühle ich mich unter Druck gesetzt und wähle nicht die Route über die Nordseite des Isenthals zum Oberbauen, sondern fliege am Uri Rotstock vorbei. Dort kann ich nochmals auf 2500 Meter aufdrehen. Diese Höhe gibt mir zwar einen schönen Blick auf den Urnersee, nützt mir aber leider an den Eggbergen nichts, ich kann dort einfach keinen Anschluss finden.

Kurz darauf lande ich in Altdorf.

Karte mit Flug

  • Fotos

  • Flug Details

    IGC Datei der Flugroute zum herunter laden.

    Startzeit 10:52 UTC
    Dauer 1:34
    Maximalhöhe 2803 ü.M.
  • Kommentar

    Du kannst hier deinen eigenen Kommentar hinzufügen
    Name oder EmailDein Kommentar
    codecodecodecode

    SPAM Schutz: Kopiere den Code aus dem Bild links in dieses Feld.

    Ich freue mich über deinen Kommentar. Gib bitte den richtigen Namen oder deine Email Adresse an. Softtoys.com behält sich das Recht vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen, z.b. wenn diese missbräuchlich gemacht wurden oder gegen Moral und/oder geltendes Recht verstossen.
    Einmal eingegebene Kommentare können nur von Softtoys.com gelöscht werden.