Zähler

19.01.2002 Afrikanische Thermik, Graff Reinett, Südafrika

Heute Mittag hats geklappt, regelmässige Ablösungen kommen den Startplatz hinauf, stark aber brauchbar. Allerdings ist eine Starthilfe sehr empfehlenswert, da die Ablösungen bis fast 30 km/H erreichen können und der Startplatz auf einer exponierten Kannte liegt, Zu gross ist sonst die Gefahr ins Lee geblasen zu werden. Ich starte als letzter, vor mir sind bereits ein dutzend Franzosen, zwei Deutsche und Roland gestartet. Ich kann schön überhöhen und geniesse die erstaunlich ruhige afrikanische Thermik.

Um auf Strecke zu gehen ist die Basis nicht hoch genug und der SW Wind etwas zu stark. Ich geniesse den Flug und die unbeschreibliche Ausicht.

Am Abend versuchen wir noch einen ruhigen Abendflug zu geniessen, doch der Wind kommt nun aus Süden und wird immer böhiger. Drei Piloten starten zwar, werden aber beinahe ins Lee versetzt und haben auch beim Flug kaum mehr vorwärts Geschwingigkeit. Wir verzichten auf einen Start und werded dafür mit einem fantastischen Sonnenuntergang belohnt.

  • Fotos

  • Kommentar

    Du kannst hier deinen eigenen Kommentar hinzufügen
    Name oder EmailDein Kommentar
    codecodecodecode

    SPAM Schutz: Kopiere den Code aus dem Bild links in dieses Feld.

    Ich freue mich über deinen Kommentar. Gib bitte den richtigen Namen oder deine Email Adresse an. Softtoys.com behält sich das Recht vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen, z.b. wenn diese missbräuchlich gemacht wurden oder gegen Moral und/oder geltendes Recht verstossen.
    Einmal eingegebene Kommentare können nur von Softtoys.com gelöscht werden.