Zähler

31.07.2001 Unten durch...

Die Thermik setzte heute erst spät ein, alle (und das sind sehr viele) Piloten warten auf die ersten Thermik-Dummies. Um 11:30 Uhr entscheiden wir von PARAnoia es zu wagen. Ein Pilot startet und scheint etwas schwaches gefunden zu haben. Alfredo folgt ihn eine halbe Minute später dicht gefolgt von mir. Die Thermik ist schwach, aber relativ zuverlässig und wir können langsam an Höhe gewinnen. Allerdings ist bei etwa 2500 Metern Schluss. Langsam gehts in Richtung Heimatli , der Luftraum wird immer enger, alle versuchen irgendwie an die Basis zu kommen.

Viele Piloten sind unterhalb des Startplatzes und kämpfen gegen das \'Absaufen\'. In der Zwischenzeit ist Alfredo und ich knapp hoch genug die Talquerung nach Bellwald zu wagen. Dort angekommen finden wir nur sehr schwache und pulsierende Thermik. Während Alfredo es schafft sich höher zu schrauben und an die Basis zu kommen, habe ich weniger Glück. Zwischen 1900 und 2000 Meter kämpfe ich mich von Krete zu Krete dem Hang entlang. Fredi ist immer etwa gleich weit, allerdings komfortable 1000 Meter höher.

Erst bei der Ulrichergale kann ich mich endlich wieder and die Basis hochkämpfen.

Von nun an gehts wesentlich leichter. Ich fliege zur Oberwalder Hütte (kurz vor dem Grimsel) und entscheide mich dort zum Rückflug da der Nordwind reindrückt. Nach etwas über 3 Stunden Flugzeit lande ich schliesslich in Fiesch. Alfredo versucht den Grimsel zu queren muss allerdings ebenfalls abdrehen, der Grimselwind ist einfach zu stark.

  • Fotos

  • Flug Details

    Startzeit 11:32 UTC
    Dauer 3:10
  • Kommentar

    Du kannst hier deinen eigenen Kommentar hinzufügen
    Name oder EmailDein Kommentar
    codecodecodecode

    SPAM Schutz: Kopiere den Code aus dem Bild links in dieses Feld.

    Ich freue mich über deinen Kommentar. Gib bitte den richtigen Namen oder deine Email Adresse an. Softtoys.com behält sich das Recht vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen, z.b. wenn diese missbräuchlich gemacht wurden oder gegen Moral und/oder geltendes Recht verstossen.
    Einmal eingegebene Kommentare können nur von Softtoys.com gelöscht werden.