Zähler

26.05.2001 Muntische oder Motta Naluns

Der Gleitschirm Club PARAnoia teilte sich heute auf, ein Teil ging nach Schuls um vom Motta Naluns zu starten, vier Leute (inklusive ich) entschieden sich für den Muntische und nahmen den ca. einstündigen Aufstieg zusammen mit weiteren 6 Piloten von den Isvögeln in Kauf.

Der Wetterbericht hatte immer noch eine leichte Nordwindlage mit Bise im Mittelland. Auf dem Muntische angekommen stellten wir fest, das der Nordwind doch noch recht stark war und den Start heikel machte. Alfredo und Ezio starteten trotzdem in den Rotor vor dem Startplatz. Dementsprechend war die Show für die Zurückgebliebenen. Auf alle Fälle entschieden wir uns auf einen Start zu verzichten. Adrian und Volkert starteten eine kurze Weile später etwas weiter oben und versuchten auf Strecke zu gehen.

Während Alfredo seine Aufgabe (Alp Tea, bei Martina und zurück) schaffte konnte nur noch Volkert einen schönen Flug geniessen. Die anderen Gestarteten landeten kurze Zeit später.

Einige weitere Piloten schafften es von Schuls aus nach Zuoz zu fliegen, während einige am Startplatz zu lange warteten und schliesslich wegen des zunehmenden Rückenwindes ebenfalls nicht mehr starten konnten.

Am Abend gings noch zum Soaren im Maloja/Julier Wind an einer kleinen Geländekante in der Nähe der Corvatsch Talstation.

  • Fotos

  • Kommentar

    Du kannst hier deinen eigenen Kommentar hinzufügen
    Name oder EmailDein Kommentar
    codecodecodecode

    SPAM Schutz: Kopiere den Code aus dem Bild links in dieses Feld.

    Ich freue mich über deinen Kommentar. Gib bitte den richtigen Namen oder deine Email Adresse an. Softtoys.com behält sich das Recht vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen, z.b. wenn diese missbräuchlich gemacht wurden oder gegen Moral und/oder geltendes Recht verstossen.
    Einmal eingegebene Kommentare können nur von Softtoys.com gelöscht werden.