Zähler

01.04.2001 Nachmittags und Abends (Südfrankreich)

Ein wolkenloser Himmel mit wenig Wind. Wir fahren auf den Chabre bei Laragne. Erst mal ist warten angesagt. Der Wind kommt leicht von Hinten. Erst um 13 Uhr zeigt ein einheimischer Pilot dass es hoch geht. Es wird gestartet. Die ersten Leinen und Schirme werden Opfer der vielen kleinen Steine die den Startplatz bilden, aber alle kommen schliesslich in die Luft und schrauben sich an die Basis auf ca. 2200 Meter.

Es wird geflogen was das Zeugs hält, erst etwas dem kilometerlangen Chabre entlang dann die erste Querung Richtung Norden. Fredy vorne, gefolgt von mir. Bei Serre mache ich den Fehler nicht auf eine Thermikblese zu warten die mich ca. 150 Meter höher, auf Fredys Höhe, bringt und komme an der nächsten Krete zu tief an. Ich werde mit einem Besuch auf eine malerischen \\\'Haute Provence\\\' Farm \\\'belohnt\\\'. Allerdings machts mir der Rest des Clubs nach. Alle landen in und um Serres ausser Fredy der es bis nach Aspres sur Buech und zurück nach Laragne schafft.

Nun das war Nachmittags. Um 18:00 gehts nochmals für 1 1/2 Stunden in die Luft. In Mison, einer ca. langen Kante können wir soaren was das Zeugs hält. Überhöhung bis zu 450 Metern ! Landung um 19:30.

  • Fotos

  • Kommentar

    Du kannst hier deinen eigenen Kommentar hinzufügen
    Name oder EmailDein Kommentar
    codecodecodecode

    SPAM Schutz: Kopiere den Code aus dem Bild links in dieses Feld.

    Ich freue mich über deinen Kommentar. Gib bitte den richtigen Namen oder deine Email Adresse an. Softtoys.com behält sich das Recht vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen, z.b. wenn diese missbräuchlich gemacht wurden oder gegen Moral und/oder geltendes Recht verstossen.
    Einmal eingegebene Kommentare können nur von Softtoys.com gelöscht werden.