Zähler

03.03.2012 Ein bedeckter Flug, Engelbergertal

Schönstes Wetter, bereits einige Schirme überhöht...bis wir in der Brunni Hütte angekommen sind :-(. Nun aber deckt eine Wolkenschicht die Sonne ab und so beschliessen wir von PARAnoia erst mal unseren Durst und Gluscht zu stillen. Wenig später sehen wir wieder einige Schirme aufdrehen und beschliessen es auch zu versuchen. Während einige von uns zum oberen Startplatz hochlaufen, gehöre ich zur Gruppe der Lauf-faulen. Wir gehen rüber zum West Startplatz, der nur wenige Meter neben dem Bergrestaurant liegt.

Inzwischen ist kaum mehr Sonne zu sehen, die Wolken decken den gesamten Himmel ab. Ich starte und fliege nach links und finde prompt einen zuverlässigen Schlauch, der mich an die Basis (2400 Meter) bringt. Nun fliege ich zum Hahnen, überhöhe auch den, weiter in Richtung Fürenalp, die noch tief im Schnee liegt. Dann zurück zur Brunni, an den Walenstöck vorbei in Richtung Giri. Weiter unten im Tal ist die Thermik sehr schwach und ich verliere langsam an Höhe. Allerdings bei der Abdeckung ein Wunder das es überhaupt irgendwo hoch ging. Landung in Dallenwil, gerade rechtzeitig für den Zug nach Luzern.

  • Fotos

  • Flug Details

    Dauer 1:10
  • Kommentar

    Du kannst hier deinen eigenen Kommentar hinzufügen
    Name oder EmailDein Kommentar
    codecodecodecode

    SPAM Schutz: Kopiere den Code aus dem Bild links in dieses Feld.

    Ich freue mich über deinen Kommentar. Gib bitte den richtigen Namen oder deine Email Adresse an. Softtoys.com behält sich das Recht vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen, z.b. wenn diese missbräuchlich gemacht wurden oder gegen Moral und/oder geltendes Recht verstossen.
    Einmal eingegebene Kommentare können nur von Softtoys.com gelöscht werden.