Zähler

17.08.2011 Gleitschirmfliegen und Orientierungslauf

Nein, ich war heute nicht am Fliegen. Ein (fast) normaler Tag im Büro. Wäre da nicht noch die Orientierungslauf WM über die Langdistanz (Savoie Grand Revard, France), die mit der heutigen Technik live über das Internet mitverfolgt werden kann, gewesen. Da OL meine zweite Lieblingssportart ist, kam ich natürlich nicht darum herum, da auch mal reinzuschauen.

Und die Bilder vom Start, zeigen MEINE zwei Sportarten schön nebeneinander.

Der Wettkampf war sehr spannend, auch wenn die Schweizer Roland Baptiste und Daniel Hubmann die Podestplätze knapp verpassten (Platz 4 und 5). Auch der Rest des Schweizerteams zeigte gute Leistungen. Erwähnenswert war auch der Lauf von Minna Kaupi (Finnland), eine der grossen Favoritinnen: Sie machte auf den ersten Posten einen sogenannten Parallelfehler und irrte fast 30 Minuten herum ohne den ersten Posten je mal zu Gesicht zu bekommen, bevor sie dann aufgab. Dabei konnte man dank live Tracking da Ganze in Realtime beobachten. Wenn Topläufer wie Minna solche Fehler machen können, fühlt man sich als Amateur plötzlich nicht mehr ganz so schlecht. Ist zu vergleichen mit dem Toppiloten der mal vorzeitig absäuft.

Zugegeben, beides geschieht mir häufiger als diesen Top Athleten.

  • Fotos

  • Kommentar

    Du kannst hier deinen eigenen Kommentar hinzufügen
    Name oder EmailDein Kommentar
    codecodecodecode

    SPAM Schutz: Kopiere den Code aus dem Bild links in dieses Feld.

    Ich freue mich über deinen Kommentar. Gib bitte den richtigen Namen oder deine Email Adresse an. Softtoys.com behält sich das Recht vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen, z.b. wenn diese missbräuchlich gemacht wurden oder gegen Moral und/oder geltendes Recht verstossen.
    Einmal eingegebene Kommentare können nur von Softtoys.com gelöscht werden.