Zähler

02.08.2011 Fiesch vom Feinsten

Zwischen dem Wenden der 1.August-Würste auf dem Grill, entschied ich mich gestern, dass ich heute nach Fiesch fahre. Also bin ich sehr früh aufgestanden und habe die lange Reise ins Wallis angetreten.

Am Startplatz treffe ich auf viele meiner PARAnoia Kollegen. Ich starte und drehe zusammen mit Schufi und André and die Basis. Der Flug hinauf zum Sidelhorn geht locker, die Thermik ist ruhig und zuverlässig. Erst beim Sidelhorn erwische ich einen etwas turbulenteren Spühlgang und muss mich zwei, drei Kreten lang, unten durch kämpfen bevor ich wieder an die Basis komme. Dann zurück übers Eggishorn, dem Aletschgletscher entlang zur Riederfurka. Über der Villa Cassel drehe ich und fliege zurück in Richtung Fiesch. Ich bin müde von der kurzen Nacht und meine Blase meldet sich ebenfalls.

Jedenfalls ein herrlicher Flug, den ich so richtig geniessen konnte, auch wenn, von den Bedingungen her, ein viel weiterer und längerer Flug möglich gewesen wäre.

Karte mit Flug

  • Fotos

  • Flug Details

    IGC Datei der Flugroute zum herunter laden.

    Startzeit 11:19 UTC
    Dauer 3:17
    Geflogene Distanz 56 km
    Maximalhöhe 3054 ü.M.
  • Kommentar

    Du kannst hier deinen eigenen Kommentar hinzufügen
    Name oder EmailDein Kommentar
    codecodecodecode

    SPAM Schutz: Kopiere den Code aus dem Bild links in dieses Feld.

    Ich freue mich über deinen Kommentar. Gib bitte den richtigen Namen oder deine Email Adresse an. Softtoys.com behält sich das Recht vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen, z.b. wenn diese missbräuchlich gemacht wurden oder gegen Moral und/oder geltendes Recht verstossen.
    Einmal eingegebene Kommentare können nur von Softtoys.com gelöscht werden.