Zähler

02.04.2005 Grenzerfahrung, Oberi Wengi, Schweiz

Das gute Wetter und die Ankündigung von Föhn in den Alpen lockte viele, sehr viele Piloten in den Jura und damit auch an die Oberi Wengi. Die Ablösungen stellen sich nur zäh ein und auch ich warte lange. Allerdings bin ich früh bereit und starte als einer der Ersten. Gleich rechts vom Startplatz drehe ich ein, meine Erfahrung hat mich gelehrt, dass bei man schwachen Bedingungen hier die grösste Chance hat, sich hochzu kämpfen. Das ist auch heute so und während einige weiter Piloten arg am Kratzen sind (gäll Schmutzli) drehe ich relativ mühelos über die Krete an die Basis auf ca. 1700 Metern.

Nun gehts der Krete nach in Richtung Gänsbrunnen. Einige wenige Piloten vor mir, viele folgen. Zum Teil muss ich die Wolken umfliegen, die Thermik ist gut aber es ist kalt und meine Finger schmerzen. Die Luftmasse ist feucht und machmal weiss man kaum wo die Wolken beginnen und aufhören. Der Mont Soleil ist blau, also beschliesse ich den Wolken in Richtung Tavannes zu folgen.

Wieder Umfliegen von Wolken, Basis ist mittlerweile auf 2600 Metern, die Abschattungen werden gösser. Bei Saignelégier bin ich dann zu tief und finde den Einstieg nicht mehr. Zwei Piloten über mir drehen und drehen, doch ich finde im flachen Gelände nicht heraus, wo diese Thermik abreisst. Eine letzte Chance wird mir an der Granze zu Frankreich geboten. Mit etwa 150 Metern über dem Boden kann ich wieder etwa 300 Meter an Höhe gewinnen. Der Schlauch ist durch die Bise allerdings stark in Richtung Frankreich versetzt. Ein Blick über die Grenze macht mir klar, dass ich dorthin nur bei sehr guten Bedingungen und guter Höhe fliegen will, mit einer Chance auf eine zeitige Rückkehr nach Hause sieht es hier eher schlecht aus.

Nach 2 Stunden und 15 Minuten und etwa 57 Kilometern lande ich schliesslich in Le Noirmont.

Karte mit Flug

  • Fotos

  • Flug Details

    IGC Datei der Flugroute zum herunter laden.

    Startzeit 13:13 UTC
    Dauer 2:18
    Maximalhöhe 2680 ü.M.
  • Kommentar

    Du kannst hier deinen eigenen Kommentar hinzufügen
    Name oder EmailDein Kommentar
    codecodecodecode

    SPAM Schutz: Kopiere den Code aus dem Bild links in dieses Feld.

    Ich freue mich über deinen Kommentar. Gib bitte den richtigen Namen oder deine Email Adresse an. Softtoys.com behält sich das Recht vor, Kommentare ohne Angabe von Gründen zu löschen, z.b. wenn diese missbräuchlich gemacht wurden oder gegen Moral und/oder geltendes Recht verstossen.
    Einmal eingegebene Kommentare können nur von Softtoys.com gelöscht werden.